Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen steht unmittelbar bevor Seit fast zwei Jahren ist die EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in Kraft. Sie ist bis zum 01.08.2022 in das nationale Recht der Mitgliedstaaten umzusetzen. Anders als beim Hinweisgeberschutz hat Deutschland dieses Mal zeitig reagiert und durch das Arbeitsministerium einen Gesetzentwurf vorgelegt. Das […]

Die richtige Taktik für die Trennung In diesem ganztätigen Online-Seminar erläutert EMPLAWYERS Partner Axel Bertram einen brisanten Themenbereich des Arbeitsrechts – das Kündigungsrecht. Sie erfahren, wie Sie Fehler vermeiden können, wie Abmahnungen und Kündigungen rechtssicher gestaltet werden. Weiterhin werden Sie über die Stolperfallen des Kündigungsschutzes, Abfindungsmöglichkeiten und Aufhebungs- sowie Abwicklungsverträge informiert. Die Anmeldung ist über […]

Neue Abläufe zum Nachweis der Arbeitsunfähigkeit Durch den Wegfall des gelben Zettels müssen Unternehmen ihre bisherigen Abläufe zu Krankmeldungen umstellen. Bis zum Ende des Jahres gibt es eine Pilotphase, danach kommt die eAU und alle Arbeitgeber müssen sich an dem Verfahren beteiligen. EMPLAWYERS Partner Axel Bertram wird in diesem Onlineseminar neben den Umstellungsprozessen auch ein […]

Strategien zur erfolgreichen Umsetzung mitbestimmungspflichtiger Projekte EMPLAWYERS Partner Axel Bertram beantwortet in diesem Online Seminar immer wiederkehrende Fragen des Betriebsverfassungsrechts. Welche Ansprüche kann der Betriebsrat an seine räumliche, technische oder gar personelle Ausstattung stellen? Gibt es unbegrenzte Schulungsansprüche? Wann kann der Betriebsrat eine Einigung erzwingen? Wann kann er die Zustimmung zu einer Einstellung oder Versetzung […]

Online-Seminar des Forum Institut Referent: Roland Falder – EMPLAWYERS Flexibles Arbeiten wird immer relevanter. Grund hierfür kann entweder die Nachfrage der Mitarbeiter, Risikomaßnahmen aufgrund der anhaltenden Pandemie oder ein Mangel an Fachkräften in Deutschland sein. So vielfältig die Gründe für flexibles Arbeiten sind, genau so vielfältig kann die Ausgestaltung sein. Im Rahmen des eintägigen Online-Kompaktseminars […]

Veranstaltung 06.12.2021 Online-Training der IVV Austria (International Chamber of Commerce) Die Auswirkungen des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes auf österreichische Unternehmen In dem Webinar der ICC Austria wird Roland Falder am 06.12.2021 von 10 Uhr bis 11.30 Uhr die Grundzüge des neuen deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes erläutern. Im Mittelpunkt steht dabei die Bedeutung des Gesetzes für direkte und mittelbare Zulieferer […]

Österreichs wichtigster Wirtschaftspartner ist Deutschland. Knapp ein Drittel der österreichischen Exporte gehen in das Nachbarland. Viele österreichische Firmen sind Teil einer Lieferkette eines deutschen Unternehmens und können damit von dem neuen deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz betroffen sein. Was aber heißt das genau? Gemeinsam mit unserem österreichischen Kollegen Dominik Leiter wird EMPLAWYERS-Anwalt Roland Falder kommende Woche Mittwoch (3.11.2021) […]

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Update Arbeitsrecht mit und ohne Corona-News Wann? 05.10.2021 von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr Wo? Wo immer Sie wollen. Die Veranstaltung findet als Webinar statt. Den Link zum Coffee@EMPLAWYERS erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail. Nur wenige Tage nach der Bundestagswahl steht wahrscheinlich noch nicht fest, wer […]

In dieser Ausgabe unseres Video-Blogs EMPLAWYERS@WORK geht es um das Ende der Home Office Pflicht und die Frage, wie man die vollständige oder zumindest teilweise Rückkehr der Mitarbeiter an den betrieblichen Arbeitsplatz arbeitsrechtlich umsetzen kann. Hier geht es zum Video:  

In unserem aktuellen Video-Blog geht es um die Pflicht zur Zeiterfassung und die Konsequenzen für die Vertrauensarbeitszeit. Die EMPLAWYERS-Partner Axel Bertram und Frank Walk beantworten die Frage, ob sich jetzt jedes Unternehmen ein Zeiterfassungssystem anschaffen sollte. Hier geht es zum Video: